Am Volkstrauertag wird traditionell der Opfer der verheerenden Weltkriege gedacht. Die Veranstaltung fand in diesem Jahr am 18. November 2018 in der Emlichheimer Aula statt.

Von der Edith-Stein-Realschule haben sich bei dieser Gedenkveranstaltung folgende Schülerinnen und Schüler aus den 9. Klassen eingebracht:
Sophie Brinkmann, Esther Hemme, Ann Sophie Snippe (9a),
Jerome Derks, Bastian Heddendorp (9b)
Janek Tallen, Nico Scholtmann, Gina Kemkers (9c)
Sie lasen abwechselnd einen zum Nachdenken anregenden Text mit der Überschrift „Innehalten“.

Aktuelle Beiträge

  • GN-Bericht: Breukelman ist neuer Rektor

    Zum GN-Bericht...

     


    weiterlesen
  • Schulvolleyballmannschaft ist Niedersachsenmeister

    Landesmeisterschaft in Salzhemmendorf

    Am 06.03.2019 stand in Salzhemmendorf der Landesentscheid in der Sportart Volleyball der Wettkampklasse IV bei Jugend trainiert


    weiterlesen
  • Große Erfolge bei "Jugend trainiert für Olympia"

    Unsere WK-IV-Mädchen dominierten beim Bezirksentscheid

    weiterlesen
  • Am 29.01.2019 ist TRIXITT-Tag

    Erstauflage eines neuen Schulsport-Events

    weiterlesen
  • GN-Bericht: Emlichheimer Schulleiter verabschiedet

    Zum GN-Bericht...

     


    weiterlesen
  • Video-AG der Edith-Stein-Realschule gewinnt 1. Preis der Grafschafter Filmklappe

    Der Kurzfilm mit dem Titel „Die Zetteljagd“ oder „Ich will doch bei Hitzefrei nicht in der Schule bleiben“ gewann den
    weiterlesen
  • 1
  • 2
Unsere Website verwendet Cookies. Die Verwendung von Cookies dient der Optimierung der Darstellung unserer Seiten in Ihrem Browser. Um nicht gegen geltende Gesetze zu verstoßen, benötigen wir dazu Ihr Einverständnis.
Weitere Informationen Akzeptieren Ablehnen